Verarbeitung
 
Wie ist die Vorgehensweise beim Dämmen des Mauerwerkes?

Am Anfang wird festgestellt, ob Beschädigungen oder Undichtigkeiten an der Fassade vorhanden sind.
Danach, werden nach einem bestimmten Bohrraster, in den Kreuzfugen, Löcher in das Mauerwerk gebohrt.
Und durch eine Spezialeinblasmaschine der neusten Generation, wird der bauaufsichtlich zugelassene Dämmstoff in die Hohlschicht des Mauerwerkes eingeblasen.
 
 
 
 
 
Als letztes werden die kleinen Löcher in den Fugen fachmännisch geschlossen.
Ab jetzt dürfen auch Sie, die Vorteile einer gedämmten Wand nutzen:
-  warme Räume im Winter

-  kühle Räume im Sommer

-  angenehmeres Raumklima

-  Heizkostenersparnis

-  Verarbeitung ohne Formaldehydgasung